#2: Buchvorstellung – TEUFLISCHES

Ich möchte Euch ein Buch vorstellen, das ich verschlungen habe.
Da ich nicht so die Leseratte war, hat es mich selber verwundert, wie schnell (für meine Begriffe) ich es gelesen habe.

Das Buch heißt Teuflisches und ist von Beate Fluck geschrieben.
Es ist beimVerlag „Edition Fischer Gmbh“ erschienen.

Das Buch dienst zur Information und Umdenken. Angefangen von der Unterdrückung der Gesellschaft durch den Staat. Die allgemeine Methodik wird beschrieben.
Es geht um unsere Ernährung, über das „Lebens-Mittel“ Wasser und wie man es wieder zu einem Lebens-Mittel aufbereitet.
Wie unsere Luft durch Chemtrails bewusst verunreinigt wird und wir durch diverse Frequenzen gestört werden.
„Die Krankheit als Wirtschaftsfaktor“ und das Machtinstrument „Geld“ setzen dem ganzen die Krone auf.
Wie wichtig „Bakterien“ für DAS Leben, und nicht nur für unser Leben, wichtig sind wird mir angerissen, auch der Umgang mit der „Macht der Angst“ ist anschaulich beschrieben.
Was nutzen solche Informationen, wenn man nicht weiß, wie man sie bekämpft. Auch das ist beschrieben und das funktioniert auch mit einfachen Mitteln. :-)

Um die Autorin zu zitieren:

Möchtest Du ein Wolf sein oder ein Hund?

Weitere Informationen in Verbindung mit dem Buch gibt es unter Teuflisches.com.
Meine Bewertung: 5 von 5

Viel Liebe.
—–

Teuflisches

Teuflisches